Hier können Sie sich bewerben

Sie möchten sich für den Mentoring-Durchgang 2023/24 bewerben? Dann klicken Sie bitte hier. Bitte beantworten Sie einige Fragen, damit wir Sie kennen lernen können und bereiten Sie neben Ihrem Lebenslauf (pdf mit maximal 1 MB) und einem aktuellen Foto (jpeg oder pdf mit maximal 1 MB) ein kurzes Video (maximal 3 Minuten und maximal 150 MB groß!) vor, in dem Sie sich und Ihre Motivation zur Teilnahme am Programm vorstellen.

bewusst machen
bekennen
bewegen

Wer oder was ist SI LEaR e.V.?

„Obwohl junge Frauen mittlerweile die Bildungsgewinnerinnen in der Schule und an den Universitäten sind, verlieren sie immer noch, wenn es um die Besetzung von Führungspositionen in Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen geht. Wir wissen aus Erfahrung, dass unser Mentoring- Programm Frauen dazu befähigt, sich im Wettbewerb um Führungspositionen künftig besser durchzusetzen.“  

Gabriele Zorn, Präsidentin SI Deutschland 2017-19

Seit 2012 führt SI LEaR e.V. das Mentoring-Programm von SI Deutschland durch. Die Buchstaben „LEaR“ stehen für Leadership, Education and Responsibility. Und der Name ist Programm:

SI LEaR steht für ein nicht berufs- oder arbeitgebergebundenes Mentoringprogramm, welches sich an Frauen richtet, die an beruflichem Weiterkommen und gesellschaftlichem Engagement interessiert sind.

Das Mentoring Programm von SI LEaR (Flyer) besteht aus drei Komponenten:

  1. Das Netzwerk der Teilnehmerinnen:
    Während des Mentoring-Jahres wird erfahrungsgemäß viel kommuniziert. Bei SI sind darüber hinaus alle Mentees eingeladen, Teil eines jahrgangs-unabhängigen Mentee-Netzwerkes zu werden und unsere Organisation näher kennenzulernen.
  2. Die Tandemarbeit:
    Ihre Mentorin, eine erfahrene Führungsfrau und Soroptimistin, begleitet Sie auf Ihrem Weg zu mehr Klarheit über berufliche Ziele und persönliche Prioritäten.
  1. Das Rahmenprogramm:
    Vier Workshop-Wochenenden mit vielseitigen Weiterbildungsinhalten bieten zusätzliche Gelegenheiten zum Kennenlernen und Austausch mit allen Mentorinnen und Mentees, mit den Referentinnen und Soroptimistinnen.Das Programm wird 2023/24 zum elften Mal durchgeführt und begleitet junge ambitionierte berufstätige Frauenbei der Entwicklung und Erreichung ihrer Ziele. Das Mentoring Programm von SI Deutschland ist seit 2017 durch die deutsche Gesellschaft für Mentoring mit Auszeichnung zertifiziert.

Alle Mentorinnen und Organisatorinnen sind Soroptimistinnen, was den Mentees neben der direkten Tandembeziehung zu ihrer Mentorin den Zugang zu einem großen Netzwerk berufstätiger Frauen ermöglicht.

Der Verein SI LEaR e. V. dient der Unterstützung und Umsetzung der weltweiten Programmarbeit von Soroptimist International. Er führt im Rahmen seines Satzungszweckes insbesondere Projekte zur Förderung von Mädchen und Frauen für künftige Führungsaufgaben durch und wirbt Spenden sowie Fördermittel für solche Programme ein.

Ziele und Aufgaben von SI LEaR e.V.

  • Ermutigung von Mädchen und jungen Frauen, Führungsaufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft zu übernehmen – u. a. über die Durchführung von Mentoring-Programmen.
  • Qualifizierung und Professionalisierung von Frauen für Führungsaufgaben im ehrenamtlichen und zivilgesellschaftlichen Engagement – u. a. über Fortbildungs- und Trainingsangebote.
  • Information der Öffentlichkeit unter anderem über Veranstaltungen und Zusammenarbeit mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Mitteilung

Falls Sie noch Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

* Bei den mit Stern gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und Ihre persönlichen Daten dabei ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontaktdaten

SI LEaR e.V.
Ahornstraße 30
58300 Wetter

Tel.: +49 2335 973806
Fax: +49 511 288 0327